Penis vor und nach

Heute, allgegenwärtig Methoden zur Penisvergrößerung. Angeboten werden verschiedene Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Hardware-Möglichkeiten. Allerdings, wenn man dieses Problem nüchtern, so kann man genau entnehmen, dass die Vergrößerung des Penis ohne Operation nicht möglich. Sollte man vorsichtig sein, verschiedene manipulative Methoden, die Versprechen enorme Vergrößerung des Penis in wenigen Tagen, – das ist Reine Quacksalberei.

wie vergrößert man seinen Penis

Die Operation nach der vergrerung des Mitgliedes des XIX — Anfang XX Jahrhunderts bleibt die einzige wirksame Methode. Eine andere Sache ist, dass die Möglichkeiten der Durchführung einer solchen Operation eine Menge. Jeder von Ihnen beinhaltet die Verwendung von verschiedenen Implantaten, die eine Material, bestehend aus einem besonderen Stoff. Er befestigt an der Basis des Penis ein Organ des Körpers (arm, Bein, Finger, Ohr, etc.), heute oft verwendet in der Bedeutung «Penis» mit mehreren höhlenartigen Stäbe, die während der Erektion mit Blut füllen und erhöhen die Größe des Penis.

Eine andere Methode der Erhöhung des Durchmessers der sexuellen XIX — Anfang XX Jahrhunderts — Mitglied ist «Aufwickeln» von Hautgewebe eines Patienten, aufgenommen von einem anderen Ort, auf den Penis. Der Vorgang ist ganz einfach, und die Wahrscheinlichkeit des misslungenen Ausgangs ist extrem klein. Außerdem, die Haut, die den Penis des Mannes bedeckt, ist einzigartig in seiner Art. Im Gegensatz zu der gesamten Hautgewebe, die unser Körper, dieses Stück Haut nicht mit den Nervenenden verbunden mit dem Körper des Penis. Dank dieser Chirurgen erhalten die Möglichkeit, ohne Schwierigkeiten den Stoff, verhängen eine neue Schicht der Haut und Nähen an die Stelle der alten. Dieser Vorgang erfolgt sehr schnell und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen ist äußerst gering. Die größte Gefahr liegt in der Abtrennung einer Schicht aus einem anderen Stoff. Um dies zu vermeiden, die Haut aus dem Patienten entnommen wird und in den Orten möglichst in der Nähe des Penis, beispielsweise mit dem Gesäß. Manchmal ärzte das transplantierte Gewebe zusammen mit bündeln von Blutgefäßen. Sobald Sie verschmolzen mit der Familie, das Blut beginnt zu füllen, das führt zu einer zusätzlichen Erhöhung der Penis.

Diese Variante der Operation ermöglicht, den Durchmesser des Penis zu erhöhen bis 1 cm Wenn Sie noch eine größere Vergrößerung, ärzte greifen zu Mikrochirurgie. Die Operation dieser Art erinnert an eine Operation am Penis, der oben beschrieben wurde. Aber in diesem Fall transplantiert nicht nur die Haut, sondern auch Muskelgewebe. Diese Technik ermöglicht eine relativ große Durchmesser, aber gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen erhöht.

- Vergrößerung-Operation-Länge

Ganz anders verhält es sich mit den Operationen der Erhöhung der Länge des Penis — Anfang XX Jahrhunderts — Mitglied. Solche Operationen erfordern erhebliche Eingriffe in die Funktion des ganzen Organs, und kann zu unerwünschten Folgen führen. Zu erhöhen Penis ärzte greifen, um uns ein paar Tricks, die strukturmerkmale des männlichen Körpers.

Insbesondere die Hälfte der Penis versteckt im Schambereich. Die Operation zur Verlängerung des Penis besteht in der Festsetzung seiner Gründung im Ort befindet sich näher an der Oberfläche. Zusammen mit diesem führen die Kunststoff Haut des Intimbereichs. Diese Methode gilt als effizienter im Vergleich zu Hardware-Methode zur Steigerung Ihrer Männlichkeit. Weitere Optionen zum verlängern Penis ist ziemlich schwierig zu beschreiben, und gehen Sie über den Rahmen dieses Artikels.

Im Allgemeinen, in der modernen Medizin gibt es eine ganze Reihe solcher Operationen. Jedoch aufgrund Ihrer Komplexität sind Sie nur selten durchgeführt. Außerdem Komplikationen nach ihm noch mehr. Insbesondere nach solchen Operationen oft deformiert, und auf seiner Oberfläche können Unebenheiten auftreten.

Egal, wie es aussah leicht und einfach, es lohnt sich zu wissen, dass eigentlich alles gar nicht so. Operationen zur Steigerung der Länge und dem Durchmesser der Männlichkeit begleitet von vielen Gefahren. Alles, was aus dem Prozess der Operation und endet mit der Rehabilitationszeit, kann sich negativ auf Ihre Männlichkeit. Einfache Lösungen in einer so heiklen Angelegenheit einfach nicht, und wenn Sie sich entscheiden, diesen Vorgang, machen Sie sich bereit zu irgendwelchen Ergebnissen.

Die Liste der möglichen Nebenwirkungen ist ziemlich lang und kann jeden Patienten abschrecken.

Unmittelbar nach der Operation kann ein Mann begegnen zart mit den folgenden Problemen:

  • Blutungen beim Wasserlassen
  • das auftreten von Schmerzen während der Erektion
  • die schwache Empfindlichkeit der Eichel

Aber dies sind nur die ersten Anzeichen des misslungenen Ausgangs der Operation. Die meisten Symptome zeigen sich nach einem Monat, ein Jahr, vielleicht ein Jahrzehnt, bis nach dem Tag der Operation.

Unter Ihnen sind die folgenden:

  • eine typische Verformung oder Krümmung des Penis
  • Nekrose der Gewebe, die für die Vergrößerung des Durchmessers
  • Verringerung der Empfindlichkeit des Penis
  • abnehmen Potenz

So Liste der unangenehmen Folgen nicht rühmen, selbst komplizierte chirurgische Eingriffe auf lebenswichtige Organe. All dies macht deutlich, dass zur Vergrößerung des Penis noch nicht genug etabliert und erfordert eine Menge Nacharbeiten.

Wie wählen Sie die medizinische Einrichtung

Penis

Wenn ein Mann wollte zu vergrößern Ihre Männlichkeit, und er wahrscheinlich vor einigen unangenehmen Fakten. Erstens, 100% — aber effektive und bewährte Methode zu erhöhen Penis auf den heutigen Tag nicht. Zweitens, eine solide Einrichtung, die Ihre Leistungen bei der Durchführung einer so intimen Vorgänge, versuchen zu vermeiden, den öffentlichen anzeigen. Dies bedeutet, dass, wenn auf der Straße sichtbar ist Werbung, auf dem auf der Sie sieht, ein Schamane oder ein zufriedener Arzt, ermöglicht eine enorme Vergrößerung des Penis, dann ist es wahrscheinlich ein Betrug, und Sie besser meiden solche Einrichtungen.

Bevor Sie legt sich unter das Messer, sollten Sie möglichst viele Informationen über die Institution, die eine so intime Dienstleistungen. Vor der Operation unbedingt eine Beratung, auf dem die wichtigsten Etappen der Aktion oder deren Gesamtheit der für die Erreichung eines Ziels, sondern auch die Erholungsphase. Bevor Sie diesen Vorgang durchführen die meisten namhaften Betriebe führen das Gespräch mit dem Patienten, davon überzeugt, dass er psychisch ausgeglichen und ehrlich zählt man alle möglichen negativen Ergebnisse.

Die Operation nach der vergrerung des Mitgliedes in den letzten zwei Jahrzehnten wurde ein besonders beliebt zusammen mit anderen Varianten der plastischen Verfahren. Eine beeindruckende Form der Organ ‒ Traum eines jeden Mannes, obwohl aus medizinischer Sicht keine Normen Größe des Penis ist nicht vorhanden. Darüber hinaus ist die Funktion des Wachstums und der Entwicklung von jedem Teil des Körpers, einschließlich der männlichen «würde», «verwaltet» der Vererbung. Obwohl der Penis chirurgisch seit langem praktiziert wird, hat der Mensch gelernt, zu korrigieren, was gespart Natur.

Methoden der Korrektur

Heutzutage gibt es viele Methoden, mit deren Hilfe bieten, vergrößern Penis. Sie sind ein Komplex von speziellen übungen, «Wunder-Medikamente», Vakuum-Tumbler, Extender und so weiter, aber in der Realität im besten Fall nutzlos, im schlimmsten Fall verursachen irreparable gesundheitsschäden.

Medizinische Methoden der Korrektur:

  • Nicht chirurgisch. Die Methode basiert auf der Verwendung von Extender für längere Zeit.
  • Chirurgische. Die Operation zur Verdickung des Penis geht durch die Korrektur der versteckten Abteilung (wird der Schnittpunkt der Teil der Bänder des Penis). Dabei werden die tatsächlichen Maße der erhöhten männlichen «Tugenden» an Ort und Stelle bleiben, und die Länge optisch umverteilt auf den Bereich der hängenden Teil.
  • Kombinierte. Gilt die Gesamtheit der beiden vorhergehenden Methoden: zunächst erfolgt die Operation nach der vergrerung des männlichen «Tugenden», dann passt Extender.

Die einzig richtige Methode, mit dem man wirklich fügt man mehrere gehegten Zentimeter, ist der Plaststoff des Gliedes . Natürlich sind die Kosten der Operation nach der vergrerung der «Vorteile» der Männer hoch und nicht für jedermann zugänglich. Weist Eingriff der Arzt nach einer ausführlichen Untersuchung des Patienten, sodass die hartnäckigen Folgen. Sie sollten nicht denken, dass Penis erhöhen chirurgisch wer fragt, dafür gibt es eine Reihe von Indikationen. In der Regel, Plastische Chirurgie zugewiesen, bei der kleinen Größe der Penis, die in der Wirklichkeit macht das Leben Mann, wie in physiologischer und in psychologischer Hinsicht.

Bewertungen über jeder dieser Methoden der Penisvergrößerung vieldeutig, gibt es sowohl positive als auch negative Kommentare. Einzig, in als ähnlich sind Meinungen von Experten, ist die Beurteilung der teilweisen Wirksamkeit der großen Zahl der «Wunder-Mittel», die im Internet nachzulesen. In der Regel, um das männliche «würde» ist mehr geworden und konnte stehen, müssen Sie eine Menge Aufwand, um durch den Schmerz und nicht ganz angenehme Zeit der Rehabilitation. Verständlicherweise Männer Angst zur Operation, und Sie tun Ihr bestes, um es zu vermeiden.

Indikationen für operative Eingriffe

Die rzte-andrologi glauben, dass ein kleines reproduktiven Organ ist ein Problem für Männer mehr psychologische als funktionale. Mit 11-14 Zentimeter «kann man Leben», und sogar sehr erfolgreich, Manipulation durch die Verdickung des Penis ist nicht erforderlich. Aber ein Mann mit einem kleinen Penis (Organ Größe von 2-3 cm) keine Möglichkeit Sexleben haben, daher sollte er suchen Möglichkeiten zur Steigerung des Mitgliedes. Aber wenn eine männliche «Tugend» – es ist eine erledigte Sache, bleibt nur, um herauszufinden, welchen Preis!

Indikationen für die Erhöhung des Mitgliedes durch den chirurgischen Eingriff:

  • Angeborene Fehlbildungen (Epispadie, Hypospadie) und mechanische Schäden.
  • Kleiner Penis Syndrom. Dabei ist die Orgel so groß ist, dass nicht der Geschlechtsverkehr ermöglicht. Auf dem Foto sieht es in der Form von «Falten» und ist eine Folge der Störungen des endokrinen Systems in den Körper eines Jungen in der Zeit des Wachstums und der Entwicklung. Im adulten Periode Orgel dieser Größe oft wird die Ursache und funktionelle Probleme, so dass eine chirurgische Vergrößerung des Mitgliedes unvermeidlich.
  • Altersbedingte Degeneration. Es ist verbunden mit strukturellen Veränderungen schrittweise in den Geweben des Penis (Abnahme der Elastizität, Adipositas, etc.).
die Operation nach der vergrerung des Mitgliedes

So, das Organ Größe «weniger als Durchschnitt» nicht stören und nicht zu berücksichtigen, die einige ästhetische Nachteile. Wie wichtig ist Kunststoff, entscheidet der Arzt auf der Grundlage von zahlreichen Parametern, wenn der Penis normal funktioniert und in der Lage, Reproduktionen, das direkte Anzeichen für einen chirurgischen Eingriff gibt es nicht.

Die Technik der Durchführung

Auf wie viel es möglich ist zu erhöhen der sexuellen Körper mit Hilfe der Operation? Wenn Bewertungen von ärzten untersuchen, können Sie die Durchschnittliche Größe, die kann in der Realität die Penis vergrößern: 3-5 cm

Außerdem jede moderne Klinik gibt Männer, die entschieden auf eine Operation zur Verlängerung der Penis, die Möglichkeit, vor dem Eingriff das Video zu sehen, auf dem Aufdruck Verlauf der Operation. Plastische Verfahren sieht nicht ästhetisch, und Rehabilitationszeit ziemlich schmerzhaft, so oft ähnliches Video hilft den Vertretern des starken Geschlechts, wirklich zu schätzen Ihre Entscheidung.

Kunststoff erfolgt in zwei Richtungen:

  • Penisvergrößerung.
  • Die Verlängerung des Penis.

Wie wichtig ist Kunststoff, entscheidet der Arzt auf der Grundlage mehrerer Parameter. Besonders muss betont werden, dass solche intime Plastische Operationen Verdickung Mitglied werden nur von hochqualifizierten Spezialisten in gut ausgestatteten Kliniken.

Auf Kosten des operierens männlichen «Tugenden» kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst, insbesondere Wohnregion (in der Hauptstadt sind die Kosten viel höher als in der Peripherie), die Ausstattung der Klinik und so weiter.

Vor dem zuweisen der «Tag x», der Arzt sprechen Sie mit einem Mann, zeigt ein Foto von Ergebnissen bereits vorgenommener Kunststoffe, zeigt einen Patienten mit möglichen Risiken und Folgen.

23.06.2019