Penis chirurgische Methode

Penis (Penis) gehört zu den Organen des Urogenitalsystems. Im Gegensatz zu Frauen, bei Männern die Harnröhre und Gallengang Ausgang Samen gehen durch eine anatomische öffnung. Die Größe des Penis hängt von der erblichen Veranlagung und der individuellen Besonderheiten der Verfassung. In einigen Fällen ist die Vergrößerung oder Verkleinerung des Organs aufgrund der angeborenen Fehlbildungen oder hormonelle Störungen. So kommt es, dass die Größe des Penis ist innerhalb der Norm, aber der Mann immer noch glaubt, dass er klein ist. Dieses Phänomen ziemlich oft. Leider «Werbung» großen Penis verbreitete sich in der ganzen Welt. Es wird angenommen, dass die Größe des Penis wirkt sich auf die Fähigkeit zu begreifen, sondern auch auf die Fruchtbarkeit des Mannes. Sollte nicht glauben, dass diese Ansprüche, da die Daten der Hypothese keine überzeugende Basis haben. Darüber hinaus Zeugungsfähigkeit aufgrund der Arbeit der männlichen Keimzellen (Spermien) und der hormonellen Regulation erfolgt durch das Gehirn und Eiern.

die Operation nach der vergrerung des Mitgliedes

Selbst Penis dient nur als ausführungsgang für die Samenflüssigkeit. Noch eine verbreitete Meinung ist, dass wegen der geringen Größe des Penis ist der Mann nicht liefern kann Partner über das erwartete Vergnügen während der sexuellen Intimität. Aus diesen Gründen viele Vertreter des starken Geschlechts entwickeln komplexe. Infolge der Männer denken, über die Frage, was ist eine chirurgische Erweiterung des Mitgliedes. Allerdings sollten Sie beachten: dieser Eingriff gehört zu den Methoden der chirurgischen Behandlung. So kann man nicht ändern die Größe des Gremiums für alle interessierten, die nicht die Indikation einer solchen Vorgehensweise.

Penis chirurgisch - wie geht das?

Der Komplex der Männer aufgrund der Tatsache, dass Sie «kleine» Geschlechtsorgan, verbreitet in der ganzen Welt. Dies ist wahrscheinlich auf die Propaganda der Pornographie, sondern auch mit riesigen Mengen an Informationen, füllt die weiten Medien. Darüber hinaus, Penis chirurgisch derzeit verfügbar viele. Werbung solcher Operationen können im Internet, in privaten Kliniken usw. leider sind manche Männer sehr nah wahrnehmen, diese Informationen. In der Folge viele beginnen zu denken, über die Größe seines Penis. Allerdings muss daran erinnert werden, dass es anatomische Standards für jedes Organ. Keine Ausnahme und Penis.

Die Durchschnittliche Länge des männlichen geschlechtsorganes ist von 12 bis 18 finden Sie Diese «Größe» ist die häufigste. Darüber hinaus, Schwanz, dessen Länge 10-12 cm, gehören ebenfalls zu der Sorte der Norm. Pathologie wird als Mikro-Penis. Seine Länge beträgt mindestens 10 cm. Neben diesen Parametern, die zu berücksichtigen und Breite (Abdeckung) des Organs. Bei Mikro-Penis es ist gleich mindestens 8 siehe In diesem Fall die Wahrheit und kann die Durchführung der Operation – ausführen Penis chirurgisch. Auch dieser Eingriff ist zulässig, wenn die kleinen Penisgröße (von 10 bis 12 cm in der Länge). Es gibt mehrere Arten von chirurgischen Eingriffen zur Penisvergrößerung. Unter Ihnen und einfache chirurgische Verfahren, die mehrere Minuten, und komplexe.

Warum vergrößern männliche Organ?

Um eine Penis chirurgisch, müssen Sie für diese Aussage. Kann diese Operation kann nur ein erfahrener Spezialist – Chirurg-urolog. Deshalb, bevor Sie sich entscheiden zu Penis chirurgische Weise, eine Konsultation des Doktors. Die meisten ärzte, welche eine solche Operation, glauben, dass die «kleine» sexuelle Organ ist mehr ein psychologisches Problem. Dies hängt mit dem Einfluss der sexuellen Beziehungen auf das Selbstwertgefühl. Denn scheiternde sexuelle Beziehungen wirken sich auf die Moral der Männer viel stärker als Frauen. In der Folge der «kleine» Problem wirkt sich auf viele Aspekte des Lebens der Vertreter des starken Geschlechts. Allerdings ist die chirurgische Erhöhung des Mitgliedes dürfen nicht alle. Für die Durchführung dieser Operation gibt es eine Reihe von Indikationen. Unter Ihnen:

  1. Mikro-Penis. Diese Verletzung ist sehr selten. In den meisten Fällen ist es aufgrund der Hormone der Hirnanhangdrüse Insuffizienz. Beachten Sie, dass das Messen der Länge und Breite des Penis müssen, wenn er sich im Zustand der Erektion. Bei diesem Mann muss gerade stehen. Gemessen wird die gesamte Oberfläche des Penis: von der Gründung bis zum Ende des Kopfes. Wenn neben der geringen Größe eine gestörte Funktion des Organs, das die Vergrößerung des Penis chirurgisch müssen.
  2. Fehlbildungen des Organs und erworbene Deformierungen. Dazu gehören die folgenden Zustände: Hypo - und Epispadie, Verletzungen des Penis und Fibrose der Schwellkörper (Schwellkörper) Stier.
  3. Involution des Penis. Dieser Zustand entwickelt sich im fortgeschrittenen oder hohen Alter. Meistens ist es verbunden mit Adipositas, verminderte Elastizität der Gewebe, den Muskeltonus. In diesem Fall wird die Operation nach der vergrerung des Mitgliedes nicht als Notwendigkeit und wird nur auf Wunsch des Patienten.

In einigen Fällen Verfahren wird, wenn keine der aufgeführten Indikationen. Dazu gehört zum Beispiel, erektile Dysfunktion, keine einzige medizinische Behandlung. Bei diesem Arzt selbst entscheidet: eine Operation durchgeführt werden oder nicht. Dies hängt vom Allgemeinen Zustand des Patienten, der Art der Pathologien anderer Organe, Alter, etc.

Methoden der Penisverlängerung

wie vergrößert man seinen Penis

Die Vergrößerung des Penis chirurgisch in mehrfacher Hinsicht. In Erster Linie müssen Sie entscheiden, welche Korrekturen notwendig sind. Wenn Sie erhöhen nur die Länge des Penis, dann die Operation ausgeführt wird. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, als ob «dehnen» Organ auf 2-6 cm greifen, um es nur in Fällen, in denen das frühere Mitglied der Länge war nah an der Norm, und auch wenn der Patient keine Probleme mit der Erektion. Die Dicke des Penis ändert sich nicht.

Auch auf eine relativ sichere Verfahren sind die Implantation von Muskelgewebe und Lipofilling. Beide Maßnahmen dienen dazu, die Verdickung Penis oder seine Teile – Köpfe. Penis chirurgisch manchmal erfordert große Anstrengung von ärzten, und hat auch gewisse Risiken. Ein Beispiel ist die Operation «Feder». Unter dieser Operation impliziert eine vollständige Entkopplung des Kopfes und Schwellkörper Tel Dehnung erfolgt durch Implantation von Knorpelgewebe in den leeren Raum. Eine weitere Möglichkeit der Erhöhung der Penis gilt als die Installation der Prothese. Diese Methode ist nur dann erforderlich, wenn gestörte erektile Funktion des Penis.

In welchen Fällen auf eine chirurgische Intervention?

Vergrößerung des Penis chirurgisch nicht immer willkommen Urologen. In einigen Fällen ärzte empfehlen Patienten versuchen, zuerst andere Möglichkeiten. Denn jeder operative Eingriff hat Risiken. Dies gilt insbesondere für komplexe chirurgische Eingriffe, wie die Prothese und Operation «Feder». In Fällen, in denen Geschlechtsorgan hat eine normale Größe, und der Mann dennoch erfordert es zu vergrößern, benötigen Sie Beratung. Manchmal ist diese Methode hilft dem Menschen unnötige Schritte. Das gleiche gilt für Patienten, die im fortgeschrittenen Alter. In den meisten Fällen sind diese Menschen haben eine Vielzahl von begleitenden Pathologien, bei denen eine schwere Operation am Organ kann zu schwerwiegenden Folgen führen.

Deshalb, bevor die Entscheidung für ein Penis chirurgisch, muss man gut überlegen und eine Beratung mit einem erfahrenen Profi. Indikationen für eine Prothese sind schwere Pathologien, bei denen der Patient deprimierend ist nicht nur die Größe des Penis, sondern auch das fehlen der Erektion. Diese Operation wird bei Patienten mit Anomalien des Penis, bereits bestehenden Verletzungen, sondern auch relativ gesunde ältere Männer.

Eine weitere Indikation ist ein Mikro-Penis. Ist ein chirurgischer Eingriff, wie eine Operation, mehr als üblich. Das gleiche gilt für Lipofilling Penis und Transplantation von Muskelgewebe. Natürlich ist diese Prozedur nicht empfohlen, wer nicht zufrieden mit seiner «Größe». Dennoch Indikationen für die Angaben der Eingriffe nicht so begrenzt.

Penisvergrößerung Methode: die Operation

Dieser Vorgang erfolgt mit dem Ziel der Verlängerung der Penis. In letzter Zeit ist die Methode weit verbreitet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es selten zu Komplikationen führen, bezieht sich nicht auf schwere chirurgische Manipulationen, steht fast jedem Mann, die «kleine Größe» des Penis. Dieser Vorgang ist kontraindiziert Vertreter des starken Geschlechts leiden an erektiler Dysfunktion. Das Wesen solchen Operation besteht in der Kreuzung der aufschiebende Ligamentum.

Wenn Sie die Aufmerksamkeit auf anatomische Merkmale des männlichen genitalsystem, dann erkennt man, dass ein Teil der Penis wie es «in Reserve». Diese Strecke befindet sich in der Schamgegend. «Backup» Teil der Kaution speziellen Bindemitteln. Bei der Operation durchzogen. Damit die Orgel geringfügig erhöht. Unmittelbar nach dem operativen Eingriff Schwanz immer länger auf 1-2 cm Um größere Vergrößerung, Orgel fixieren mit einem speziellen orthopädischen Apparates – Extender. Es sollte für mehrere Monate getragen werden. Infolge der in den Geweben des Penis gebildet Adhäsionen. Dies fördert die Dehnung des Organs und seine Fixierung. Nach der Bildung von Adhäsionen Penis steigt auf 4-6 cm

Verdickung des Penis durch eine Operation

In einigen Fällen Patienten bevorzugen erhöhen nicht die Länge des Penis, und seine Breite. Es wird angenommen, dass es so möglich ist, die gewünschten änderungen in der sexuellen Sphäre. Es gibt 2 Möglichkeiten, einen Beitrag Verdickung des Penis. Unter Ihnen:

  1. Lipofilling. Diese Methode Penis Erweiterung besteht in der Einführung des Fettgewebes in der Unterhaut. Parallel zu dieser Manipulation ist die Fettabsaugung. Das Fett wird aus anderen Abteilungen des Körpers (Bauch, Gesäß) und einer Reinigung unterzogen wird. Danach wird es gleichmäßig in das Gewebe injiziert Penis mit Hilfe einer speziellen Nadel. Das Ergebnis ist eine Vergrößerung des Penis um etwa 1 cm im Durchmesser. Das Verfahren ist nicht gefährlich für den Körper und erfordert keine langfristige Erholung. Allerdings ist das Ergebnis nach dem Lipofilling, kurzlebig. Deshalb müssen Sie in regelmäßigen Abständen wiederholt diese Manipulation.
  2. Die Transplantation von Muskelgewebe. Dieser Vorgang bezieht sich auf komplizierte chirurgische Eingriffe. Das Gewebe für die Transplantation wird aus dem Unterarm oder Faszie der Bauchwand. Muskellappen «Wraps» rund um den Penis, dann werden die Blutgefäße. Infolge der Orgel steigt auf 3-4 cm im Durchmesser.

Penis Prothese

«Klassische» Penis chirurgische Methode ist die Prothese. Diese Operation führt nur unter strengen Auflagen. Unter Ihnen sind nicht nur «kleine Größe», sondern auch sexuelle Dysfunktion. Als Zahnersatz verwenden Knorpel (Operation «Stift») oder spezielle elastische Materialien. Die Operation bezieht sich auf die komplizierte chirurgische Manipulation, daher ist es kontraindiziert für Menschen mit schweren körperlichen Pathologien. Die beste Variante ist als ein Implantat, das eine aufblasbare Vorrichtung. Er ermöglicht nicht nur sexuell aktiv, sondern auch selbst regulieren Erektionen. Leider lassen sich derartige Implantat können nicht viele. Deshalb muss der Patient die Wahl der Prothese. Derzeit Implantate bestehen nur aus flexiblen Materialien.

Wie vergrößert man seinen Penis ohne Operation?

der operative Eingriff

Penis ohne chirurgischen Eingriffen ist auch weit verbreitet. Es wird empfohlen, Patienten mit Kontraindikationen für die Operation. Dazu werden spezielle Vakuum-Geräte und Extender. Im ersten Fall wird die Länge des Penis wird fast nicht verändert, aber der Penis vergrößert sich im Durchmesser. Vakuum-Installation tragen zu einer Veränderung der Blutzirkulation im Schwellkörper Körpern. Damit verlängern den Penis, empfehlen wir das tragen einer speziellen Fixierer – Extender. Dank ihm Penis allmählich gedehnt. Um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, benötigt man etwa ein halbes Jahr. Infolge der Länge des Penis steigt nur auf 2-3 cm. Daher empfehlen wir kombinieren diese Methode mit der Operation.

Penisvergrößerung: Bewertungen Doktoren

Vergrößerung des männlichen geschlechtsorganes ärzte-Urologen, in manchen Fällen erforderlich sind Plastische Chirurgen. Arzt nicht empfehlen Operationstechniken Verlängerung oder Erweiterung des Penis, wenn es nicht notwendig ist. Nach Meinung der ärzte, die solche Operationen sollten nur durchgeführt werden, wenn angegeben. Wenn die Größe des Penis ein wenig unter der Norm, Chirurgen empfohlen, den Patienten zunächst versuchen, nicht-chirurgische Methoden der Penisvergrößerung. Bei erhaltener Erektion empfohlen, solche Operationen wie die Operation und Lipofilling. Bei Bedarf erfolgt die Installation der Prothese. Diese Methode hat sowohl Vorteile als auch Nachteile. Das Ergebnis hängt weitgehend von der Wahl des Implantats.

Penis chirurgisch: die Rezensionen der Patienten

Die Rezensionen der Patienten, sich einer Operation zur Penisvergrößerung widersprüchlich. In einem größeren Ausmaß Männer mit dem Ergebnis zufrieden. Dies gilt insbesondere für die Prothese unter Verwendung eines guten Implantats. Auch die Patienten bemerken die Verlängerung des Penis nach der Operation. Lipofilling auch hat sich als eine effektive Vorgehensweise. Manche Männer sind unglücklich darüber, dass das Ergebnis nicht reichen. In einigen Fällen nach dem Lipofilling gefeiert ungleichmäßige Umverteilung des Fettgewebes in den Penis.

01.05.2019