Vergrößerung des Penis: chirurgische Möglichkeiten

Keiner ist jetzt nicht überraschend Frau, die dazu neigt, Ihre Brüste vergrößern. Daher der Wunsch der Männer machen Ihren «durchschnittlichen» würde mehr als eindrucksvoll sollte nicht dazu führen, Missverständnisse und bedeutungsvollen lächeln. Schließlich haben Menschen denn Muskelmasse zu erhöhen und Streben nach der Verwirklichung von neuen körperlichen Fähigkeiten. Und dieser Teil des Körpers nicht schlechter. Gemein Satz «die Größe spielt keine Rolle» tröstet ganz und gar nicht jene Männer, die erleben echte psychische leiden aufgrund der, Ihrer Meinung nach, zu klein der Penis.

Penis

Es ist bekannt, dass seit der Antike genau Penis war eine Frage des Stolzes für jeden Mann. Über ihn sangen in Liedern, porträtiert in der Wandmalerei von Rom bis nach China. Und sogar darüber hinaus – im Einklang mit der Tradition des Hinduismus, Lingam ist das Symbol eines der bekanntesten Götter dieser Religion – Shiva.

Methoden der Penisvergrößerung

Chirurgische

Die Zunahme des Mitgliedes erfolgt heute meist chirurgisch. Solche Operationen gibt es 2 Arten: durch die Verlängerung und Verdickung des Penis.

Die Zunahme der Penislänge nimmt seine Befestigung an dem Becken mit speziellen Seilen, die tragen den Titel «unterstützende Bänder». Sie haben eine Verbindung mit Penis und helfen, ihn zu verstecken Teil direkt innerhalb des Körpers. Wenn diese Bänder schneiden, dann Spannung Absenkung. Danach wird ein großer Teil des Organs sichtbar. Um zu verhindern, dass Sekundärdichtung Verwicklungen, und Sie müssen wahrscheinlich jeden Tag seit einem halben Jahr tragen ein spezielles Gerät, um Gewicht oder Traktion.

Früher für den Betrieb von Penis Verdickung wurden Fettgewebe, entlehnt aus anderen teilen des Körpers. Sie implementierten Mitglied in den Stamm, wodurch er hieß Massivität. Allerdings kann eine effektive solches Verfahren zu nennen war schwierig. Teil Fettgewebe ging, wodurch der Penis wurde mit Bodenwellen und unattraktiv.

Dann gibt es eine neue Variante dieser Technik – Implantation von Allograft (Stoffe, die von einer anderen Person transplantiert).

Diese Technik weit verbreitet heute in der Wiederherstellungschirurgie. Die Tatsache, dass es Allograft in der Lage, eine längere und qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Bezoperatsionnie

Man muss bemerken, dass wenn früher vergrößern männliche «würde» war es möglich, ausschließlich durch den chirurgischen Eingriff, dann ist jetzt die Plastische Chirurgie bietet mit minimal-invasiven Techniken. Sie sind in der Lage, Wirkung, das wird nicht schlechter erhaltenen nach der Operation. Als Bonus erhält der Patient keine Schmerzen und Beschwerden. Betrachten wir die beiden beliebtesten Varianten dieser Techniken.

  1. Vergrößern Sie die Länge oder die Dicke des Penis kann Hyaluronsäure, die subkutan durch Injektion. Insbesondere verwendeten Gele und verschiedene Füllstoffe auf Ihrer Grundlage. Diese Substanz zeigt die absolute biologische Verträglichkeit mit den Zellen des menschlichen Körpers. Die Operation wird ambulant durchgeführt, da die Notwendigkeit in der Einleitung des narkosemittels fehlt. Dementsprechend ist nicht erforderlich Krankenhausaufenthalt. Buchstäblich nach ein paar Tagen kann der Patient wieder zu einem normalen Leben.
  2. Die zweitbeliebteste Option der Vergrößerung des männlichen Gliedes in der Größe ist ein Vakuum-Erhöhung – mit einer Insulinpumpe. Dies ist ein «Klassiker des Genres» bei der Erhöhung der Penis. Dieser Prozess läuft wie folgt. Schwanz passt in den Zylinder, welches mit dem speziellen Pumpe angeschlossen. In den Bedingungen des sich bildenden Vakuums männliche Mitglied mehr durchblutet, wodurch der Zustand der Erektion und dementsprechend eine größere Größe. Dann Prise Penis mit einem Ring, der die Rolle des Geschirrs um zu verhindern, dass der Abfluss des Blutes in entgegengesetzter Richtung. Solche Werkzeuge in der Regel behandelt sexuelle Dysfunktion. Ein wesentlicher Nachteil dieser Methode ist die kurze Dauer seiner Wirkung. Mitglied der Vorherige Größe zurück sofort nach dem entfernen der Ringe. Darüber hinaus besteht das Risiko einer vorübergehenden Impotenz, ABSZESSE, Blutergüsse, Schäden an den Blutgefäßen, den Verlust der natürlichen Farbe der Haut und Ihre Verdünnung. In diesem Zusammenhang zulässig Ring zu tragen, nur für eine halbe Stunde.
Verfahren zur Erhöhung der

Wie folgt für den Betrieb vorbereiten

Wenn Sie den Besuch eines plastischen Chirurgen zum ersten mal, dann, natürlich, müssen Sie im Voraus Fragen an ihn, auf welche Weise muss man sich auf die Operation und wie wird direkt Verfahren. Die Vorbereitung beinhaltet:

  • Diskussion mit dem Patienten die gewünschten Abmessungen des Mitgliedes;
  • die übergabe benötigt, um eine bestimmte Operation Analysen (Blut – Gruppe auf, die Bestimmung des Rhesus-Faktors, allgemein, Biochemie, auf Hepatitis B und C, aids sowie den Urin);
  • Besichtigung urologa;
  • Beratung Anästhesisten.

Wenn alle Ergebnisse stellen den Arzt, er stimmt mit dem Patienten Datum der Operation. Am Tag vor dem verabredeten Intervention, zu Essen verboten. Die Operation wird auf nüchternen Magen. Und danach höchst unerwünscht Alkohol zu trinken, da Sie nachteilige Auswirkungen auf den Prozess der Wiederherstellung.

Wiegen «für» und «wider»

Vorteile:

  • das gewünschte Ergebnis in kürzester Zeit.

Nachteile:

  • das Risiko von Komplikationen nach der Operation;
  • ziemlich hohe Kosten;
  • die langwierige Periode der Rehabilitierung (etwa 4 Monate);
  • die Notwendigkeit, ständig zu tragen Extender während der gesamten Dauer der Wiederherstellung.

Wem das Verfahren ist kontraindiziert.

In der Vergrößerung des Penis den Mann aufgeben, falls vorhanden:

  • Abweichungen in der Mentalität;
  • chronische Krankheiten in der Phase der Verschlechterung;
  • Geschlechtskrankheiten;
  • jede Entzündung;
  • Geschwüren und Wunden;
  • komplexe Erkrankungen der Harnorgane;
  • Krankheiten autoimmune Natur;
  • Unverträglichkeit des Patienten von bestimmten Medikamenten.

Interessante Fakten

Eine ausreichend große Anzahl von Männer äußerst besorgt über die Aussicht seines «Vorteils». So sehr, dass dieses wichtige Organ Zeit gehabt, viele der unglaublichsten Mythen und Gerüchte. Aber Fakten bleiben Fakten. Werden wir einige von Ihnen.

  1. Die Durchschnittliche Länge des Penis beträgt 15 cm. die Ärzte behaupten, dass jede Größe (und er variiert zwischen 1,5 cm bis 30 cm) wird voll funktionsfähig sein.
  2. Der Besitzer des größten Penis ist ein Wohnsitz in Großbritannien Ion Falkon. Auf einer Länge von 34,5 cm
  3. Optisch Penis größer, wenn man ihn nicht von unten oder von oben und von der Seite. Sollte nicht in der Betrachtung der «Vorteile» Nachbarn auf die Toilette, so wie eine falsche Perspektive täuschen.
  4. Einige scheinbar kleinen Mitglieder bei der Erektion erhöhen können bis zu 5-fache Größe.
  5. Die Beschneidung hat den geringsten Einfluss auf die Penisgröße. Zu beachten ist, dass in den USA beschneiden mehr als die Hälfte der Babys direkt nach der Geburt. Bei den Juden üblich produzieren die Beschneidung der Jungen am 8. Tag Ihres Lebens. Und diejenigen, die den Islam, tun dies nur bei erreichen der 13-jährigen.
  6. Die ärzte sagen, dass das Rauchen kann dazu führen, eine leichte Abnahme des Mitgliedes – über 1 cm.

Zusammenfassen

Wenn ein Mann davon überzeugt ist, dass sein Schwanz zu klein ist, und das Lineal und die allgemein anerkannten Normen zeigen, dass genau das Gegenteil, ist es ratsam, den Rat eines Psychotherapeuten. Experten nennen diese Besondere Störung über den Penis.

Empfehlung

Aber wenn ein Mann sich doch entschieden hat zu drastischen Maßnahmen und ist der Auffassung, dass die Zunahme Mitglied in der Klinik für Plastische Chirurgie – der einzig richtige Ausweg, empfehlen wir, um Kataloge Foto vor und nach einem solchen Verfahren. Sie müssen in der Klinik. Im Internet kann man sich mit einem Video zum gleichen Thema, und erkunden Sie die Zeugnisse von denen, die es durchgestanden und kann sich rühmen Ergebnissen.

02.11.2018