Volksheilmittel zur Vergrößerung des Penis

eine Frau mit einem Mann, der den Penis mit Volksheilmitteln vergrößert hat

Bevor Sie aktiv Maßnahmen zur Penisvergrößerung ergreifen, müssen Sie verstehen - ist dies notwendig? Schließlich muss der Penis nicht vergrößert werden, dessen Größe die Norm erreicht oder überschreitet. Das Fortpflanzungsorgan bei Männern wird bis zu 25 Jahre alt, daher sollten sich Menschen, die dieses Alter noch nicht erreicht haben, nicht zu viele Sorgen machen. Vielleicht hat sich das Wachstum ihres Penis vorübergehend verlangsamt, wird aber bald wieder aufgenommen.

Die Penisgröße eines Mannes hängt von vielen Faktoren ab: Nationalität, Stoffwechselrate, schlechte Angewohnheiten, Alter. Es gibt eine durchschnittliche Größe, die für ein bestimmtes Alter normal ist. Darüber hinaus gibt es Altersphasen, in denen der Penis schnell und langsamer wächst. Es hängt von den individuellen Eigenschaften der Person, dem Testosteronspiegel im Körper und dem Lebensstil ab.

Es ist allgemein anerkannt, dass bei einem erwachsenen, reifen Mann (25-30 Jahre alt) die durchschnittliche, normale Größe des Penis eine Länge von 14-16 cm und eine Dicke von 4 cm beträgt beträgt 10-12 cm und die Breite von 3 cm ist auch die Norm.

Wie man den Penis mit Volksmethoden vergrößert

Wenn der Penis vergrößert werden muss, kann dies mit Hilfe von Volksheilmitteln zu Hause erfolgen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass traditionelle Methoden von der Wissenschaft nicht anerkannt werden und nicht nur ineffektiv, sondern auch gefährlich sein können.

Die gängigsten Methoden werden in diesem Artikel besprochen.

Massage

Eine Frau misst den Penis eines Mannes nach der Vergrößerung mit Volksheilmitteln

Laut den Männern, die diese Methode ausprobiert haben, ist sie wirklich effektiv, weshalb ihre Verbreitung groß ist. Wir sprechen von einer speziellen Massage des Penis, die ein Mann alleine durchführen kann. Sie müssen sich darauf vorbereiten, um Verletzungen zu vermeiden.

Die Vorbereitung für die Massage erfolgt wie folgt: Sie müssen ein kleines Stück weiches, sich angenehm anfühlendes Gewebe nehmen, mit warmem Wasser befeuchten und den Penis einige Minuten (2-3 Minuten) mit einem Tuch umwickeln. . Eine warme Kompresse auf dem Organ fördert die Durchblutung, wodurch die Massage effektiv wird. Sie müssen diesen Vorgang mehrmals durchführen.

Nach der Vorbereitung können Sie mit der Massage selbst fortfahren. Dazu müssen Sie die bequemste Position einnehmen. Lieber auf dem Rücken liegen und entspannen. Drücken Sie dann mit der rechten Hand die Eichel leicht zusammen (aber nicht stark! Andernfalls besteht die Gefahr, dass die empfindliche Eichel beschädigt wird), ziehen Sie den Penis so weit wie möglich zur Seite (bei Unwohlsein, Sie Sie müssen aufhören zu ziehen) und halten Sie es 4-5 Minuten lang in der gezogenen Position. Danach sollte der Vorgang wiederholt werden, wobei der Penis in verschiedene Richtungen gezogen und in dieser Position verweilt wird.

Während der Massage ist Ruhe Voraussetzung. Die Durchblutung sollte zwischen den Behandlungen wiederhergestellt werden. Die letzte Phase der Massage besteht darin, den Penis von Ihnen wegzuziehen (eine Minute in der gestreckten Position halten) und ihn wiederholt (10-12 Mal) zu drücken. Nach Beendigung des Quetschens kann die Massage als abgeschlossen betrachtet werden.

Sie müssen die Übungen mehrmals pro Woche machen und dafür ausreichend Zeit aufwenden. Alle Verfahren müssen langsam und sorgfältig durchgeführt werden, um das Organ nicht zu beschädigen. Mit Hilfe der Selbstmassage wird der Penis um 1-2 cm vergrößert, das Ergebnis wird in der Regel nach 2-3 Monaten erreicht.

Abkochungen, Tees und Apitherapie

Abkochung von Kräutern zur Penisvergrößerung

Abkochungen aus Kräutern und Kräutertees gelten als wirksamer Weg. Jeder kennt die „Fähigkeit" mancher Pflanzen, die Potenz zu beeinflussen. Aber nicht jeder weiß, dass genau diese Pflanzen auch dazu beitragen, das Wachstum des Penis zu fördern. Sie können medizinische Abkochungen zu Hause zubereiten, indem Sie Kräuter in einer Apotheke oder in spezialisierten Märkten und Geschäften kaufen. Es ist jedoch besser, sie von Heilern zu erwerben, die wissen, welches Kraut wirksam ist.

Vergessen Sie nicht die Sicherheit. Daher müssen Sie Kräuter und Kräutertees von vertrauenswürdigen Heilern mit einem großen Kundenstamm und positiven Bewertungen kaufen. Die bekanntesten grünen Besitzer dieser "magischen" Wirkung auf das Peniswachstum sind: Ginsengwurzel, Weißdorn, Tribullus, Thymian und Nüsse. In asiatischen Ländern ist die Methode der Penisvergrößerung mit Hilfe von Abkochungen, Tees und Kräutersalben am gebräuchlichsten.

Eine der effektivsten Methoden gilt als gewöhnliches Backpulver. Es wird empfohlen, oral eingenommen zu werden. Aber wie hilft Backpulver, Ihren Penis zu vergrößern? Die Antwort ist einfach - keine. Backpulver beeinflusst die Genitalien in keiner Weise, aber wenn es in den Körper gelangt, verdünnt es das Blut und erhöht den Blutfluss. Daher nehmen Männer, die ihre Größe vergrößern möchten, Backpulver, bevor sie Übungen durchführen, die die Vergrößerung fördern (Massage, Verwendung eines Extenders, Pumpen).

Es wird angenommen, dass der Penis schneller wächst, wenn Sie die Durchblutung während des Trainings erhöhen. Aber diese Medaille hat auch eine Kehrseite.

Soda sollte mit Vorsicht eingenommen werden, da seine hohe Konzentration sehr schädlich für den Magen-Darm-Trakt ist.

Und Menschen mit Erkrankungen des Magens, der Schilddrüse und bösartigen Tumoren - die Einnahme von Soda ist strengstens verboten und lebensbedrohlich.

Bienenstich zur Penisvergrößerung

Die gefährlichste und effektivste altmodische Methode ist das Bienengift (Apitherapie).

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Methode bei einer Allergie gegen Bienengift nicht angewendet werden kann! Das Verfahren zur Penisvergrößerung mit Bienengift wird wie folgt durchgeführt: Ein Genitalorgan wird in einen Beutel mit einer Biene darin gelegt. Ziehen Sie nach einem Bienenstich den Stachel heraus. Der Penis vergrößert sich sofort, buchstäblich vor unseren Augen. Aber ein Bienenstich reicht nicht.

Um das Ergebnis zu erhalten, müssen Sie täglich trainieren und verschiedene Cremes und Gele zur Penisvergrößerung verwenden. Das Verfahren mit Bienen sollte mehrmals pro Woche durchgeführt werden.

Es können mehrere Bienen in einem Paket sein (nicht mehr als 10). Die Anzahl der Bienen sollte schrittweise erhöht werden, um sich an die schmerzhaften Empfindungen des Verfahrens zu gewöhnen.

Das Ergebnis kann in 1, 5 - 2 Monaten erreicht werden. Durch den Einfluss von Bienengift vergrößert sich der Penis um 2-4 cm.

Psychologische Methode und Akupunktur

Es gibt eine bekannte psychologische Methode. Sein Wesen ist äußerst einfach. Sie müssen sich nur jeden Tag mit der gewünschten Penisgröße vorstellen. Es ist besser, es nachts zu tun. Ein paar Minuten Leistung werden die Produktion von Hormonen unterstützen, die das Wachstum des Penis beschleunigen.

Akupunktur (Druck auf biologisch aktive Punkte) kann helfen, den Penis zu vergrößern. Nach der Theorie hat ein Mann Zonen, die zum Wachstum seines Penis beitragen. Und ihre Beeinflussung wird das Wachstum beschleunigen. Wenn Sie alle Punkte finden und täglich massieren, dann lässt das Ergebnis nicht lange auf sich warten. Informationen über die Wirksamkeit dieser Methode und das Vorhandensein von "magischen" Punkten sind jedoch nicht zuverlässig und bewiesen.

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

eine Frau und ein Mann mit einem vergrößerten Penis Volksheilmittel

Bevor Sie beginnen, den Penis mit volkstümlichen Methoden zu vergrößern, müssen Sie es sich gut überlegen.

Schließlich ist das Ergebnis nicht immer das, was die Werbung der Methode verspricht. Vergessen Sie nicht die individuellen Eigenschaften einer Person.

Auf dieser Grundlage kann eine bestimmte Methode jemandem helfen, aber für jemanden wird sie wirkungslos sein.

Daher lohnt es sich, die Trainingsergebnisse und die Reaktion des Körpers darauf zu überwachen.

Bei Ineffizienz und Schmerzen sollte das Training abgebrochen werden, um Zeit zu sparen und Ihre Gesundheit zu erhalten.