Operation zur Penisvergrößerung – Was ist wichtig zu wissen

In letzter Zeit machen sich Männer zunehmend Sorgen über ein männliches Problem wie einen kleinen Penis. Sie versuchen mit aller Kraft, dieses Problem zu lösen. Eine der Optionen zur Lösung des Problems ist die Operation zur Penisvergrößerung. Jemand geht aus eigenen Gründen dazu, zum Beispiel ist ein kleiner Penis für einen großen Mann eine große Tragödie für das Ego, und jemand geht, um ein geliebtes Mädchen zu erfreuen und zu überraschen. Da es keine sehr angenehme Sache ist, zum Chirurgentisch zu gehen, studieren Männer, bevor sie ihr "Haupt" -Organ unter das Messer legen, den gesamten Eingriff, seine Vor- und Nachteile, mögliche Risiken, welche Arten von Operationen sind und wie viel sie kosten.

Operation zur Penisvergrößerung

Auf genau solche Fragen wird sich dieser Artikel konzentrieren. Darüber hinaus sagen wir Ihnen, wie viel eine Operation zur Penisvergrößerung kostet.

Die Phalloplastik kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  1. Erhöhung der Lautstärke.
  2. Penisverlängerung.

Solche Operationen werden nur von hochqualifizierten Spezialisten in Kliniken durchgeführt. In der Regel wird nur eine Lokalanästhesie verwendet. Die postoperative Narbe ist mehrere Zentimeter lang. In einer hochwertigen Klinik mit gutem Service kann der Patient vor der Operation mit einem Urologen sprechen und sich bei allen auftretenden Fragen mit ihm beraten, und dies ist absolut kostenlos. Darüber hinaus informiert Sie der Arzt über alle Gefahren und Folgen, die auftreten können.

Wie viel kostet eine Operation zur Penisvergrößerung?

Wir können sagen, dass der Preis von Ihren Wünschen, den strukturellen Merkmalen des Penis und dem Vorhandensein von Krankheiten im Zusammenhang mit der anatomischen Struktur der Genitalien abhängt.

Technik ausführen

vor und nach einer Operation zur Penisvergrößerung

Derzeit gibt es nur zwei Arten von Operationen. Im ersten Fall führt der Chirurg den Eingriff durch einen vertikalen Schnitt und im zweiten durch einen Y-förmigen Schnitt durch.

Die zweite Option ist nach Ansicht einiger Experten zuverlässiger, da der Chirurg eine breitere Sicht hat und den Operationsprozess besser kontrollieren kann. Andere Experten glauben jedoch, dass diese Methode ein Zeichen von Unprofessionalität ist und nur von Anfängern auf diesem Gebiet verwendet werden sollte. Da sich die postoperativen Narben jeder Operationsart im Aussehen unterscheiden, können Sie beim Betrachten der Narbe sofort erkennen, welche Methode der operierende Arzt gewählt hat.

Es ist erwähnenswert, dass je länger die Narbe ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Infektion in die Wunde gelangt und desto länger dauert die Heilung. Darüber hinaus ist eine solche Narbe schwer zu übersehen, es besteht die Möglichkeit, dass die Narbe nicht vollständig von Haaren bedeckt wird, was bedeutet, dass man feststellen kann, dass eine Operation durchgeführt wurde.

Keine Notwendigkeit für Implantate. Das Wesentliche des Verfahrens ist wie folgt: Der Chirurg schneidet die Muskeln an der Spitze des Penis und übernimmt eine unterstützende Rolle. Dann werden diese Muskeln etwas weiter genäht. Die Lage des Penis ändert sich, er scheint etwas tiefer zu gehen.

Mit dieser Operation können Sie den Phallus um mehrere Zentimeter verlängern, maximal um vier. Darüber hinaus ist zu beachten, dass sich bei einer Erektion auch die Position des Penis ändert, er wird etwas horizontaler sein als zuvor.

Das Unterschneiden der Haltemuskulatur ist ein einfacher Eingriff, während der Operation verliert der Patient nur sehr wenig Blut und es dauert etwa eine halbe Stunde bis vierzig Minuten. Am zweiten Tag nach der Operation verschreibt der Arzt dem Patienten keine Schmerzmittel mehr. Die Fäden werden in zwei Wochen entfernt, nach zwei bis drei Monaten ist das Endergebnis der Operation bereits sichtbar. Während des Heilungsprozesses der Narbe ist Sex natürlich nicht erlaubt.

Nach fast jeder Operation ist es notwendig, einen Extender zu tragen. Wir raten dringend davon ab, mit eigenen Händen einen Penisverlängerer herzustellen.

Die Kosten für eine Operation zur Penisvergrößerung sind nicht sehr hoch, aber es ist das Geld wert. Wenn Sie bereit sind, Risiken einzugehen, ist dies eine der effektivsten Möglichkeiten.

Ist es möglich, die Dicke des Penis zu erhöhen?

Chirurgie zur Volumenvergrößerung ist eine der beliebtesten und gebräuchlichsten Operationen in diesem Bereich. Eine solche Operation ist eine Transplantation von Fettgewebe in die Genitalien. Wenn der Chirurg ein erfahrener und qualifizierter Spezialist ist, wird die Möglichkeit schwerwiegender Komplikationen auf ein Minimum reduziert.

injizierbare Penisvergrößerung

Die Essenz des Verfahrens ist wie folgt: Der Arzt entfernt Fettgewebe aus dem Oberschenkelbereich, reinigt es von unnötigen Elementen und injiziert es direkt unter die Haut in die Genitalien. Danach legt er einen speziellen Verband um den Penis, der vor negativen Folgen schützt. Nach etwa einer Woche wird der Verband entfernt. Während des Eingriffs können bis zu zweihundert Milliliter Gewebe aus den Oberschenkeln entnommen und in den Penis eingeführt werden. Auf den ersten Blick mag das viel erscheinen, ist es aber nicht. Fakt ist, dass sich in den nächsten Tagen die Hälfte des Fettgewebes von selbst auflöst. Es sollte jedoch gesagt werden, dass das Aussehen des "Freundes" des Patienten ihn beim ersten Mal nach dem Entfernen des Verbandes in Erstaunen versetzen kann. Eine unbekannte Person kann sogar leichte Angst vor seinem Penis haben, da er Unregelmäßigkeiten, eine unangenehme Farbe und andere ungewöhnliche Merkmale aufweisen kann. Aber es gibt nichts zu befürchten - nach einer Weile wird alles vergehen und das Mitglied wird das gewünschte Aussehen annehmen. Beachten Sie, dass wir uns entschieden haben, alle Möglichkeiten zu sammeln, um die Breite des Penis zu ändern - wie Sie die Dicke des Penis erhöhen können. Eine Operation ist also bei weitem nicht die einzige Option.

Der Arzt muss dem Patienten unbedingt erklären, dass er nach der Operation für sechs Wochen auf keinen Fall sexuellen Kontakt mit jemandem haben sollte, dh es ist einfacher, keinen Sex zu sagen. Welches Ergebnis der Chirurg erzielt, hängt davon ab, wie professionell er in diesem Bereich ist. Bei einem guten Spezialisten wird das neue Volumen des Penis den Patienten lange erfreuen, aber es kommt vor, dass das erreichte Volumen nur sechs Monate oder ein Jahr bleibt.