Vakuumpumpe zur Penisvergrößerung: Nutzen und Schaden, Gebrauchsanweisung

Penisvergrößerungspumpe

Das häufigste männliche Problem ist eine schwache Erektion, gefolgt von Unzufriedenheit mit der Größe des Penis. Experten haben einen effektiven Weg entwickelt, um zwei dieser Vorfälle gleichzeitig zu lösen - dies ist eine Vakuumpumpe. Das Gerät kann in jeder Filiale der Apotheke gekauft werden, außerdem ist die Nachfrage aufgrund der großen Anzahl von Bewertungen von Männern nicht gering.

Trotz des Hype steht die Frage, ob ein Penis durch eine Vakuumpumpe vergrößert wird, ganz oben auf der Suche im Internet. Verstehen Sie, was Pumpen ist und ob es sicher ist? Wie man die Penisvergrößerungspumpe benutzt, gibt es Ergebnisse, was sind die Vor- und Nachteile des Geräts. Dies wird später in diesem Artikel besprochen.

Was ist eine Vakuumpumpe?

Eine Vakuumpumpe ist ein medizinisches Gerät, das entwickelt wurde, um die Penisfunktion nach einer Operation an der Prostata wiederherzustellen. Der Hauptzweck des Geräts besteht darin, die korrekte Form des Penis beizubehalten und den Blutfluss aufgrund des Druckanstiegs zu den Kavernenkörpern zu fördern.

Wie sieht es aus?

Eine Vakuumpumpe ist ein transparenter Zylinderkolben mit einem Einlass, aber keinem Auslass. Aufgrund dieser Struktur bietet die Vorrichtung einen Vakuumeffekt, der aufgrund des Vorhandenseins eines kleinen Lochs mit einem daran angebrachten Schlauch zum Abpumpen von Luft aus dem Kolben erzielt werden kann.

Wir können also sagen, dass eine Pumpe eine einfache Penispumpe in Form einer Handbirne oder einer speziellen Pistolenpumpe mit Manometer ist. Alles hängt vom Hersteller, der Qualität und dem Preis ab.HydropumpeEs gibt zwei Arten der Klassifizierung von Vakuumpumpen:

  1. Ein Gerät mit einem speziellen zylindrischen Behälter, in dem sich die Pumpe befindet und in dem sich ein Platz für den Penis befindet. Ein dünnes Luftkanalrohr ist ebenfalls vorgesehen, das benötigt wird, um den Vakuumeffekt zu mildern. Und dank des Manometers können Sie die Druckintensität steuern.
  2. Eine Hydraulikpumpe ist eine ähnliche Vorrichtung, die sich nur im Funktionsprinzip unterscheidet. Es ist nicht der Luftdruck, der den Penis beeinflusst, sondern das Wasser. Wie die Hydraulikpumpe aussieht, sehen Sie auf dem Foto:

Männer stellen zunehmend die Frage, welche Hydraulikpumpe oder Vakuumpumpe besser ist und welches Gerät bevorzugt werden soll. Die meisten Ärzte empfehlen die erste Option, mit Wasser auf den Penis einzuwirken, da das Funktionsprinzip sicherer ist und das Verletzungsrisiko vollständig beseitigt wird. Darüber hinaus kann die Hydraulikpumpe unabhängig für eine Montage zu Hause eingesetzt werden.

So funktioniert es

Mann vergrößert seinen Penis mit Pumpe

Der Vakuumeffekt stimuliert eine starke Beschleunigung der Durchblutung, der Gewebeelastizität, des lokalen Blutflusses sowie der Sauerstoffversorgung eines bestimmten Bereichs. Wenn man versteht, wofür Vakuumgeräte gedacht sind, ist es nicht schwer zu erraten, wie das Prinzip einer Vakuumpumpe für Männer funktioniert.

  1. Ein Mann setzt ein Element in einen Zylinderkolben ein.
  2. Der Kolben sollte so fest wie möglich an die Scham gedrückt werden, um einen Luftdurchgang zu verhindern.
  3. Mit einer Birne oder einer Pumpe im manuellen Modus wird Luft aus dem Gerät abgesaugt, wodurch ein Unterdruck entsteht.

In der Medizin wird dieser Druck verwendet, um die Durchblutung und den Druck zu normalisieren. Zuerst beginnt das Blut in einem großen Volumen zum Penis zu fließen, wodurch sich seine Kavernenkörper so weit wie möglich dehnen und eine künstliche Erektion verursachen. Eine Wasser- oder Luftpumpe kann dazu beitragen, die Flexibilität und Elastizität des Gewebes im Penis zu erhöhen, die Durchblutung zu verbessern und weitere sexuelle Funktionsstörungen zu verhindern.

Der ursprüngliche Zweck des Geräts

Die Vakuumpumpe wurde ursprünglich in der Medizin entwickelt, um Männern eine dauerhafte Erektion zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit stellte sich jedoch heraus, dass das künstlich erzeugte Vakuum für den Penis nicht nur die Erektionsqualität verbesserte, sondern auch zu einer Erhöhung des Penis beitrug. Die meisten Männer wissen heute, was eine Penispumpe ist und wie sie funktioniert.

Als Referenz!Ursprünglich war die Vakuummassage in der Medizin weit verbreitet, und nach dem Nachweis ihrer Wirksamkeit wurden ähnliche Geräte erfunden. Und nur durch die regelmäßige und lange Anwendung eines solchen Massagegeräts ist es möglich, das Gewebe des Penis zu dehnen und eine lokale Blutversorgung herzustellen, die tatsächlich die Größe des Penis und die Qualität der Erektion bestimmt.

Nebenwirkung der Exposition gegenüber dem männlichen Genitalorgan

Ärzte, die regelmäßig eine Vakuumpumpe für den Penis verwenden, sind zu dem allgemeinen Schluss gekommen, dass das Gerät eine Nebenwirkung verursacht - eine leichte Vergrößerung des Penis. Dies geschah aus mehreren Gründen:

  • Beschleunigung der Durchblutung, erhöhte Durchblutung der Penisgefäße;
  • aktive Durchblutung vor dem Hintergrund eines Unterdrucks, der das Gewebe verletzt;
  • Mikrotraumas bekommen, die Gewebeödeme verursachen.

Dank solcher Änderungen vergrößert der Penis seinen Durchmesser und seine Länge um 1-2 cm. Dies bedeutet, dass eine Vakuumpumpe nicht nur ein Provokateur für künstliche Erektionen ist, sondern auch ein Vergrößerer für den Penis.

DIY Pumpe

Kann ich das selbst machen?

Wenn ein Mann aus irgendeinem Grund kein Gerät in einer Apotheke kaufen kann, ist eine hausgemachte Alternative möglich. Um eine Vakuumpumpe zur Penisvergrößerung mit Ihren eigenen Händen zusammenzubauen, müssen Sie mehrere verfügbare Werkzeuge verwenden:

  • ein Plastikzylinder, der etwas größer als der Penis ist (dies könnte eine Plastikflasche zum Füttern eines Babys sein);
  • Saugnapf mit Gummiboden für einen Zylinder mit einem Loch, eine Art Dichtung zur Befestigung eines Elements;
  • dünnes Rohr zum Pumpen von Luft (medizinisches Rohr unter der Pipette);
  • Ein Kolben, der dem im Original zur Druckmessung vorgesehenen ähnlich ist und an einem Schlauch zum Pumpen von Luft (von einer Spritze oder einer Spritze für Mädchen) befestigt ist.

Als Nächstes können Sie die Komponenten wie folgt zu einem einzigen Gerät zusammenfügen:

  • In der Mitte des Deckels wird in einer Plastikflasche ein kleines Loch ausgeschnitten, um den erigierten Penis aufzunehmen.
  • Am anderen Ende der Flasche sollte sich ein Schlaucheinlass befinden.
  • Das Rohr wird in dieses Loch eingesetzt und mit Dichtmittel behandelt.
  • Am Ende des Röhrchens ist eine Spritze mit fünf Würfeln angebracht, mit der die Verbindung mit einem Dichtmittel oder einer Klemme festgezogen wird.

Damit ist die Erstellung der Pumpe zu Hause abgeschlossen. Es ist nur wichtig, das Gerät richtig zu verwenden, um keine Verletzungen des Genitalorgans hervorzurufen.

Penisvergrößerung

Gibt es eine medizinische Indikation für die Verwendung einer Vakuumpumpe in Bezug auf die Penisvergrößerung?

Jedes Gerät dieser Art, das in einer Apotheke verkauft wird, muss von Anweisungen begleitet werden. Es enthält die folgenden Hinweise für den Betrieb einer Vakuumpumpe:

  • erektile Störungen;
  • verringerte die Wirksamkeit;
  • geringe Libido und Erregbarkeitsgrad;
  • Unzufriedenheit mit der Größe des Penis;
  • geringer Grad an Festigkeit an der Basis des Penis.

Dementsprechend bevorzugt die moderne Medizin die Verwendung von Pumpen zur Vergrößerung des Penis. Ein Mann muss jedoch lernen, wie man das Gerät richtig benutzt und es für eine lange Zeit anwendet, da die Technik einen kumulativen Effekt liefert.

Gegenanzeigen

Nicht alle Männer dürfen wissen, welche Wirkung eine Vakuumpumpe in Aktion garantiert. Das Gerät und sein Betrieb weisen Kontraindikationen auf:

  • Gefäß- und Herzerkrankungen;
  • Atherosklerose oder Thrombose;
  • entzündliche oder ansteckende Krankheiten;
  • Krampfadern des kleinen Beckens;
  • Neoplasien unterschiedlicher Genese;
  • urologische Pathologien;
  • Kinder und Jugendliche;
  • Genitaltrauma;
  • Hauterkrankungen;
  • Autoimmunerkrankungen;
  • beeinträchtigte die Blutgerinnung;
  • Geisteskrankheit.

Es ist verboten, die Pumpe zu benutzen, wenn die Übung damit dem Mann Unbehagen und Schmerzen verursacht. Altersbeschränkungen sind 18-65 Jahre alt.

Was ist der Vorteil einer Vakuumpumpe?

Sie können verstehen, ob eine Vakuumpumpe zur Stärkung einer Erektion und zur Vergrößerung des Penis beiträgt, wenn Sie die Technik anhand Ihres eigenen Beispiels ausprobieren. Die Medizin stellt nur fest, dass zwei Möglichkeiten für die Entwicklung von Ereignissen möglich sind - eine vorübergehende Wirkung oder ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen.

Durch welche Prozesse wird der temporäre Effekt erzielt?

Wenn Sie das Gerät nur regelmäßig und nicht dauerhaft verwenden, können Sie einen vorübergehenden Effekt erzielen. Es wird von mehreren Mechanismen angetrieben:

  1. Wenn Sie den Penis längere Zeit pumpen, dehnen sich die Elastinfasern des Organs unter dem Einfluss von Unterdruck im Inneren der Glühbirne. Dank solcher Veränderungen können die Kavernenkörper während des Beginns einer Erektion viel mehr Blut halten, was den Umfang des Penis vergrößert. Der Effekt lässt nach einigen Stunden nach, wenn die normale Länge der Elastinfasern wiederhergestellt ist und die Größe des Penis auf seine ursprüngliche Größe zurückkehrt.
  2. Aufgrund des Unterdrucks fließt nicht nur Blut zum Penis, sondern auch zur Lymphe, die sich in der Nähe der Vorhaut unter der Haut ansammelt. Am Ende des Pumpens können Sie den "Donut" -Effekt sehen, der innerhalb weniger Stunden nach dem Training nachlässt.

Was müssen Sie tun, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen?

Wenn sich ein Mann für eine dauerhafte Wirkung des Pumpens entscheidet, lohnt es sich, die Verwendung der Pumpe mit manuellen Techniken zu kombinieren. Auf diese Weise können Sie die Elastinfasern des Penis weiter dehnen und dann die Kavernenkörper so weit wie möglich mit Blut pumpen. Solche Manipulationen müssen über einen langen Zeitraum regelmäßig durchgeführt werden, um eine kumulative Wirkung zu erzielen.

Die beste manuelle Übung ist die Jelqing-Massage, die darauf abzielt, das Gewebe des Organs schrittweise mit Ihren eigenen Händen zu dehnen. Diese Übungen verbessern in Kombination mit dem Pumpen gegenseitig die Effektivität.

Grundlegende Anwendungstechniken

Ein Überblick über bewährte Methoden für das Pumpen des Penis ermöglicht es Männern, die besten Optionen für sie zu finden. Bisher werden die besten Ergebnisse mit zwei Methoden erzielt - klassisches Pumpen und Verpacken.

Mann mit Pumpen

Klassische Methode

Beim klassischen Pumpen wird ein breiter Pumpkolben verwendet, in dem die optimale Vakuumkraft bereitgestellt wird, mit der der Penis in der Breite vollständig aufgeblasen werden kann. Dank dieser Methode kann ein Mann nicht nur die Länge, sondern auch den Durchmesser seines Penis vergrößern, in dem die Corpora Cavernosa so weit wie möglich mit Blut gefüllt wird.

Verpackung

In diesem Fall wird der Phallus mit einem schmalen Kolben gepumpt. Wenn der Penis einem Unterdruck ausgesetzt wird, kann er sich nicht in der Breite dehnen, was bedeutet, dass er seine Länge so weit wie möglich vergrößert. Dementsprechend ist es notwendig, auf diese Methode des Anlegens von Vakuum auf diejenigen zurückzugreifen, die nicht nur mit der Länge des Organs, sondern nicht mit seinem Durchmesser zufrieden sind.

Sicherheitsregeln bei Verwendung einer Vakuumpumpe

Wenn Sie das Gerät verwenden, um die Erektion zu stärken und den Phallus zu erhöhen, ist dies Analphabet und unvernünftig. Wenn Sie die Anweisungen vernachlässigen, kann ein Mann sein Organ verletzen und seine sexuelle Gesundheit schädigen. Daher fügen die Hersteller der Pumpe Sicherheitsregeln in Bezug auf die folgenden Punkte hinzu:

  • Wenn beim Pumpen Schmerzen und Beschwerden auftreten, hören Sie sofort auf und identifizieren Sie die Ursache der Schmerzen. Wenn es sich um Verletzungen handelt, können die Vorgänge erst wiederholt werden, nachdem das Organ vollständig verheilt ist.
  • Es ist nicht notwendig, zu voreilige und abrupte Vakuumwirkungen auf den Penis auszuüben. Sie können den Druck Tag für Tag allmählich erhöhen, und langsam müssen Sie mit einer speziellen Pumpe Druckabfälle verursachen, da sich das Gewebe sonst nicht dehnt, sondern einfach reißt.
  • Der Pumpansatz sollte 40 Minuten nicht überschreiten, wobei bei der geringsten Last eine Stunde Pumpen zulässig ist. Und dann sollte diese Zeit schrittweise angegangen werden und nicht vom ersten Tag an. Wenn die Durchblutung stoppt, können Zellen sterben.
  • Es ist nicht erforderlich, zu oft auf Verfahren zurückzugreifen, da solche Aktivitäten nur das Wachstum des Phallus beeinträchtigen. Sie müssen einen Trainingsplan für sich selbst entwickeln und diesen genau befolgen.

In keinem Fall dürfen die Hoden während des Vakuums und des Unterdrucks in den Kolben gelangen. Daher ist es für einen Mann wichtig, die optimale Pumpenbreite richtig auszuwählen.

Die Vorteile der Verwendung des Geräts

Bewerten Sie die Machbarkeit des Pumpens anhand der Indikatoren für die Vorteile solcher Verfahren. Die korrekte Anwendung der Vakuumpumpe verspricht:

  • Gewährleistung einer starken, lang anhaltenden Erektion nach Verletzungen;
  • erhöhte Potenz;
  • Verlängerung des Orgasmus und erhöhte Empfindlichkeit des Organs;
  • Zunahme des Durchmessers und der Länge des Phallus um 1-3 cm;
  • Verringerung des Risikos für die Entwicklung einer kavernösen Fibrose;
  • Prävention von Genitalerkrankungen;
  • Verbesserung der Form des Phallus und Verringerung der vorhandenen Krümmung.

Verwenden Sie das Gerät mindestens 2 bis 4 Wochen, um diese Ergebnisse zu erzielen.

Feedback von denen, die geholfen haben

Freunde gaben mir dieses Spielzeug auf humorvolle Weise. Zuerst habe ich seine Wirksamkeit unterschätzt, bis ich eine Sendung zu diesem Thema im Fernsehen gesehen habe. Danach benutzte ich das Gerät ungefähr einen Monat lang. Am Ende der Sitzung war ich überzeugt, dass der Penis einen um 1, 5 cm breiteren Durchmesser hatte. Und die Qualität des Sexuallebens änderte sich zum Besseren.

Ich benutze die Pumpe sehr vorsichtig, um Haut und Blutgefäße nicht zu beschädigen. Dank solcher Aktionen gelingt es mir, eine Erektion zu stärken, was den Geschlechtsverkehr verlängert. Ich beschloss, die Pumpe zu verwenden, um vorzeitige Ejakulation zu bekämpfen.

Ich genieße die Prozeduren, wenn ich sehe, wie mein Freund buchstäblich vor unseren Augen wächst. Für 3 Monate regelmäßiger Bewegung kann ich mich einer Zunahme der Länge um 1 cm und des Durchmessers um 1, 5 cm rühmen.

Schaden

Das Pumpen weist neben Kontraindikationen und bestimmten Risiken auch Nachteile auf. Dies beinhaltet die folgenden Nachteile:

  • Risse kleiner Gefäße, aufgrund derer subkutane Blutergüsse auftreten;
  • Verletzung der Empfindlichkeit des Phallus durch übermäßigen Gebrauch der Pumpe;
  • Taubheit und Trockenheit der Haut;
  • Schmerzgefahr;
  • mögliche Abnahme der Ejakulationskraft aufgrund unsachgemäßer Verwendung des Geräts;
  • Risiken einer Verringerung der Erektionsqualität aufgrund unsachgemäßer Verwendung.

Zeugnisse derjenigen, die verletzt wurden

Ich habe bei der Verwendung der Pumpe eine Reihe von Fehlern gemacht, die zu einem Bruch der Blutgefäße und schmerzhaften Empfindungen geführt haben. Da das Organ bereits zu empfindlich ist und es mit Unterdruck übertreibt, musste ich sehr unangenehme Empfindungen erleben.

Ich benutze die Pumpe seit anderthalb Monaten und kann feststellen, dass ich ohne sie jetzt keine so starke Erektion erreichen kann. Das Gefühl, als wäre der Körper einfach an das Gerät gewöhnt. In meinem Fall wurde die Erektion nur noch schlimmer.

Das Gerät hat mir nicht gefallen, da jede Vakuumbelastung mit Schmerzen und dem Gefühl einhergeht, als würde die Haut gleich brechen. Entweder ist es nichts für mich oder ich benutze die Pumpe falsch, aber ich musste sie aufgeben.

Schlussfolgerung

Der maximale Effekt der Verwendung einer Vakuumpumpe kann nur durch Auswahl des richtigen Typs und der richtigen Größe des Geräts erzielt werden. Es muss streng nach den Anweisungen angewendet werden, ohne das Arbeitsprinzip zu missbrauchen. Das Pumpen hat Indikationen und Kontraindikationen, die im Voraus berücksichtigt werden. Eine Erhöhung des Phallus und eine Verbesserung der Erektionsqualität kann nur durch regelmäßige und korrekte Verwendung der Pumpe erreicht werden.